„Ich habe
Kita-Leitung gelernt.
Das können Sie auch!“

Der Lehrgang für Führungskräfte und solche, die es werden wollen.

Was Sie erwarten können

Weiter­bildung mit Qualität

New Blended Learning:
Multimediale Selbstlern-Einheiten treffen auf Präsenz-Seminare vor Ort

Individuelle Betreuung und Begleitung durch das Team der Kolping Akademie

Praxisorientierung sowie perfekte Vereinbarkeit von Beruf-Familie-Weiterbildung

Aktuelles und bundesweit einheitliches Skript

Erfahrene und kompetente Dozent*innen

Standardisierte Leistungsnachweise, z.B. für die Anrechnung der Leistungen bei einem weiterführenden Studium

Der Abschluss zum Erfolg

Zielsetzung und Konzeption

Der berufsbegleitende Lehr- und Studiengang zum/zur Fachwirt*in Erziehungswesen der Kolping-Akademie wurde speziell für pädagogisches Personal in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen konzipiert. Sie erwerben damit die Qualifikationen, die Sie für Leitungsfunktionen im Sozialbereich brauchen.

Der Abschluss ist bundesweit einheitlich und im Sozialwesen anerkannt. Die Qualität der Ausbildung wird durch koordinierte Lehr- und Prüfverfahren gewährleistet. Alle unsere Akademien unterziehen sich jährlichen Qualitätskontrollen wie ISO, QEST oder AZAV.

Ihre Vorteile

Praxisorientiert

Der Lehr- und Studiengang ist praxisorientiert und somit nicht akademisch überfrachtet. Unsere Dozent*innen vermitteln Ihnen das für den Beruf benötigte Praxiswissen und bereiten Sie optimal auf die Abschlussprüfung vor.​

Erfahrung

Die Kolping Akademien haben jahrzehnte- lange Erfahrung in der Aus- und Weiterbildungsbranche. 2020 feierte der Lehrgang Fachwirt*in Erziehungs­wesen
20 jähriges Bestehen. Dabei blicken wir auf über 3.000 Absolvent*innen zurück.

Optimale Lernumgebung

Unsere Schulungsräume sind mit modernen Kommunikations- und Präsentationsmitteln ausgestattet und bieten eine optimale Lernumgebung. Diese werden durch eine intuitive, digitale Lernplattform ergänzt.

Ausgereiftes Lehrgangsskript
Multimediale Lerneinheiten

Wir arbeiten mit einem ausgereiften einheitlichen Lehrgangsskript sowie motivierenden, interaktiven Lerneinheiten, die Sie innerhalb eines festen Zeitplans, zeit- und ortsunabhängig bearbeiten können.

Perfekter Zeitrahmen

Dank kompakter Präsenzwochenenden und individuell gestaltbaren Selbstlernphasen profitieren Sie von einer perfekten
Work-Life-Learn-Balance
.

Individuelle Betreuung

Während des gesamten Lehrgangs werden Sie persönlich durch Ihr Kolping-Akademie Team vor Ort betreut und begleitet.
Wir sind für Sie da!

Sicherheit durch Professionalität

Handlungs­kompetenz in vier Modulen

  • Gesprächsführung
  • Konfliktmanagement
  • Präsentationstechniken
  • Moderationstechniken
  • Selbstmanagement

  • Führung

u.a. Führungsstile, Mitarbeitergespräche, Führen mit Zielen, Mitarbeitermotivation

  • Personalwesen

u.a. Personalbeschaffung,- & Planung, Personalentwicklung, Personalrechtliche Aspekte: KSchG, AGG, MuSchG, JASchG, TZBefrG

  • Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement
  • Organisationsentwicklung

  • Betriebswirtschaft

u.a. Finanzbuchführung, Kostenrechnung, Führen mit Zielen, Controlling

  • Marketing

u.a. Sozialmarketing, Sponsoring, Fundraising

 

Was Sie wissen müssen

Die wichtigsten Details auf einen Blick

Dauer

Berufsbegleitend, ca. 260 Unterrichtseinheiten, 12 Monate
Beginn: 2 x jährlich im Frühjahr und Herbst möglich.
Seminare vor Ort: Freitag ab 16 Uhr und Samstag ab 9 Uhr

Zugangsvoraussetzungen

Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder (Sozial-)Pädagoge*in und verfügen über mindestens zwei Jahre Berufspraxis.

Sonderzulassung bei anderen Berufsbildern sind auf Anfrage über den zentralen Prüfungsausschuss möglich.

Dozenten*innen

Fachlich qualifizierte und erfahrene Dozent*innen aus Sozialwesen, Wirtschaft, Verwaltung und Non-Profit Organisationen gewährleisten Ihnen ein hohes Ausbildungsniveau.

Prüfungen

Prüfungen finden in Form einer zentralen, bundesweit einheitlichen, schriftlichen Abschlussprüfung, zwei Facharbeiten und einer mündlichen Prüfung in Form einer Präsentation samt Fachgespräch statt.

Abschluss

Zertifikat Fachwirt/-in Erziehungswesen (Kolping-Akademie),
Ein Nachweis für die Anrechnung von ECTS-Punkten
für ein weiterführendes Studium ist möglich.

Lehrgangsgebühren

2376 inkl. aller Lehr-Lern-Materialien
  • zzgl. Prüfungsgebühr 160 €

Da hören wir gerne hin

Stimmen unserer Kunden

Werden Sie sicher und kompetent im Berufsalltag

Sie möchten jetzt durch­starten?

Fordern Sie Infomaterial an und lassen Sie sich beraten. Unsere Lehrgangsleiter*innen freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.